Pfarrbrief  Pfarrbrief

St Peter & Paul Sommersell Westf.

Katholische Pfarrgemeinde Nieheim-Sommersell

1663

Anbau an der Nordseite wird errichtet; die Kirche war zu dieser Zeit verputz!


1706

Der Kirchturm wird neu aufgemauert; Maurer aus Tirol ( wie auch in Pömbsen ).


1708

Die Gemeinde bittet den Bischof in Paderborn statt der Mönche aus Marienmünster um einen weltlichen Priester mit Wohnsitz am Ort wg. Betreuung bei Sterbefällen.


1792

Der Paderborner Maler Anton Joseph Stratmann erstellt  das Altarbild “ “Kreuzigung Christi mit Maria Magtalena” (Heute im Seitenschiff über den Beichtstuhl).


1802

Bau der Schulstiftung -s.g. “Schwesternhaus”- durch Wilhelmine von Oeynhausen.


1823

Eine Orgel mit 11 Registern ist vorhanden; um 1955 eine neue Orgel.


zurück     vor

© Webmaster Nieheim - Sommersell

Erstellt: am 1. Februar 2009

letztes Update 02/09/18 09:53